Wendlingen

Meisterhäuser werden saniert

10.03.2018 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Denkmalgeschützte ehemalige Otto-Wohnhäuser in der Spinnerstraße haben Eigentümer gewechselt

Neben dem unter Denkmalschutz stehenden historischen Ensemble soll auch die Spinnerstraße erneuert werden – auf eigene Kosten des Investors.  Foto: Holzwarth
Neben dem unter Denkmalschutz stehenden historischen Ensemble soll auch die Spinnerstraße erneuert werden – auf eigene Kosten des Investors. Foto: Holzwarth

WENDLINGEN. Die meisten fahren achtlos daran vorbei. Und wenn sie doch mal auffallen, dann wegen ihres heruntergekommenen Zustands. Doch Experten wissen, die 14 historischen ehemaligen Meisterhäuser der Firma Otto (heute HOS), die meisten mit Klinkerfassade und Walmdach, sind gefragte Immobilien. Der neue Eigentümer hat mit der Vermarktung bereits begonnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wendlingen

Der Blick auf das Dahinter

Galerie der Stadt Wendlingen zeigt „Farbe trifft auf Stahl“ mit Ingeborg van Loock und HATE Hirlinger

WENDLINGEN. Es sind zwei sehr unterschiedliche künstlerische Positionen, die in der neuen Ausstellung in der Galerie der Stadt Wendlingen aufeinandertreffen: Unter dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen