Schwerpunkte

Wendlingen

„Mein Herz geht mir auf“

05.03.2013 00:00, Von Cornelia Nawrocki — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erfolgreiche Max-Ackermann-Ausstellung – Galerist Rudolf Bayer referierte über den Hölzel-Kreis

Ein großer Erfolg verspricht die noch bis zum kommenden Sonntag laufende Max-Ackermann-Ausstellung in der Galerie der Stadt Wendlingen zu werden. Die Zahl der Besucher hat bereits jetzt die Erwartungen der Veranstalter übertroffen.

Galerist Rudolf Bayer (links) und der Vereinsvorsitzende des Wendlinger Galerievereins, Rolf Körber Foto: naw
Galerist Rudolf Bayer (links) und der Vereinsvorsitzende des Wendlinger Galerievereins, Rolf Körber Foto: naw

WENDLINGEN. „Wir haben sehr intensive Öffentlichkeitsarbeit betrieben, um auf die Ausstellung aufmerksam zu machen“, erläutert Rolf Körber, der Vorsitzende des Galerievereins. Lohn für diese Mühe: Bislang haben rund 1500 Kunstinteressierte die Exposition sehen wollen. Die Besucher kamen nicht nur aus der Region oder aus Stuttgart, sondern auch von weiter her, beispielsweise aus der Schweiz oder aus Aachen. Und auch die beiden Führungen seien vom Publikum sehr gut angenommen worden, freut er sich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen