Anzeige

Wendlingen

„Mein größtes Hobby ist das Malen“

12.11.2010, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vortrag über das Leben von Paul Durst am 16. November im MiT – Ausstellung und Versteigerung seiner Bilder am 5. Dezember

Am 21. November wäre er 100 Jahre alt geworden: Paul Durst, ein Unterboihinger, der in Wendlingen durch zahlreiche Ehrenämter in Erinnerung geblieben ist. Paul Durst gründete die Stadtsenioren, gehörte dem Wendlinger Gemeinderat an und war ein begnadeter Freizeitmaler. Bilder von ihm werden am 5. Dezember für die Aktion „Licht der Hoffnung“ versteigert.

WENDLINGEN. Bilder aus der Hand des Unterboihingers Paul Durst zugunsten unserer Aktion „Licht der Hoffnung“ zu versteigern, haben zwei Menschen möglich gemacht: Winfried und Marianne Durst. Sie haben die Bilder zur Verfügung gestellt und wissen hier die Familien der Geschwister hinter sich.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 17%
des Artikels.

Es fehlen 83%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen