Anzeige

Wendlingen

Mehr Wohnförderung für Familien

18.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verband der Haus- und Wohnungseigentümer fordert Erschließung von Flächen im Außenbereich

KIRCHHEIM (pm). Zur Mitgliederversammlung von Haus und Grund Kirchheim und Umgebung begrüßten Reinhard Spieth und Gregor Küstermann, Erster und Zweiter Vorsitzender des Ortsverbandes, 200 Mitglieder in der Stadthalle. Bei den Wahlen sind die Ausschussmitglieder Eberhard Bischoff, Steuerberater aus Kirchheim, Stefan Hägele, Vorstand der Berkheimer Bank, Stephanie Heemann, Rechtsanwältin aus Kirchheim, Günter Lang, Rechtsanwalt aus Kirchheim, und der Architekt Ulrich Schäufele erneut für weitere sechs Jahre von den Mitgliedern in ihrem Amt bestätigt worden.

Bauträger für Investition in den sozialen Wohnungsbau gewinnen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Wendlingen

Mehrkosten liegen im Millionenbereich

Stadt rechnet bei der Fassaden-/Dachsanierung an der Ludwig-Uhland-Schule mit etwa 1,1 Millionen Euro höheren Gesamtkosten

Im August dieses Jahres hätte die Ludwig-Uhland-Schule fertig übergeben werden sollen. Inzwischen ist der Fertigstellungstermin…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen