Wendlingen

Mehr Sicherheit für Verkehrsteilnehmer

23.05.2018 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bauarbeiten am Ortseingang von Ötlingen: Bau einer Verkehrsinsel, mehr Parkraum und Schutzstreifen für Radfahrer

Verkehrsteilnehmer müssen derzeit Geduld aufbringen, wenn sie auf der Landesstraße 1200 von Wendlingen nach Kirchheim beziehungsweise von Kirchheim Richtung Wendlingen fahren. Durch eine Baustelle am Ortseingang von Ötlingen steht für den Verkehr nur eine Spur zur Verfügung. Je nach Verkehrsaufkommen kann dies zu langen Staus und Wartezeiten führen.

Derzeit ist die L 1200 vor Ötlingen nur einspurig zu befahren. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt.
Derzeit ist die L 1200 vor Ötlingen nur einspurig zu befahren. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt.

KIRCHHEIM/WENDLINGEN. Gründe für die Baustelle, die seit Mitte April eingerichtet ist, sind Sicherheitsaspekte für Auto- und Radfahrer. Autofahrer sollen ihre Geschwindigkeit senken und Radfahrer sollen verbesserte Bedingungen als Verkehrsteilnehmer vorfinden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wendlingen