Schwerpunkte

Wendlingen

Wendlingen: Mehr Schulsozialarbeit erforderlich

25.11.2021 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat gibt grünes Licht für den Ausbau der Schulsozialarbeit am Bildungszentrum Am Berg in Wendlingen. Dem vorausgegangen war ein Antrag der beiden Schulleiterinnen von Realschule und Gymnasium.

Die Schulsozialarbeiterin Kathrin Geißelhart (Mitte) mit einer siebten Klasse des Robert-Bosch-Gymnasiums bei der Aktion „Corona – Koffer und Mülleimer“. Foto: RBG
Die Schulsozialarbeiterin Kathrin Geißelhart (Mitte) mit einer siebten Klasse des Robert-Bosch-Gymnasiums bei der Aktion „Corona – Koffer und Mülleimer“. Foto: RBG

WENDLINGEN. Seit 2013 haben die Johannes-Kepler-Realschule und das Robert-Bosch-Gymnasium in Wendlingen jeweils eine Schulsozialarbeiterin mit einem Arbeitsumfang von je 50 Prozent. Je länger die Corona-Pandemie dauert, desto mehr steigt auch die Nachfrage nach Schulsozialarbeit. Doch bereits vor Corona haben die Schulleiterinnen beider Schulen die Stadt darauf aufmerksam gemacht, dass der bisherige Stellenumfang für eine Gesamtschülerzahl von mehr als 1400 Schülern und Schülerinnen nicht mehr ausreichend ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wendlingen

Nürtinger Straße in Köngen ist bis Heiligabend gesperrt

Wegen der Erneuerung der Wasserleitungen ist die Nürtinger Straße in Köngen gesperrt. Nichts geht mehr seit 15. November zwischen der Kreuzung Nürtinger Straße/Austraße/Christian-Eisele-Straße und dem Kreisverkehr Nürtinger Straße/Adolf-Ehmann-Straße/Wilhelm-Maier-Straße. Wer von Wendlingen aus das…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit