Schwerpunkte

Wendlingen

Mehr Aufenthaltsqualität an der Lauter

18.11.2017 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konzeptioneller Ideenwettbewerb und Bürgerplanungswerkstatt zur Umgestaltung des Lauterufers und der Ludwigstraße

Die Lauter im Stadtgebiet direkt aus der Nähe zu erleben, ist bis auf wenige Stellen nur eingeschränkt möglich. Warum also dieses lebendige Kleinod nicht noch mehr nutzen, um die Lebenqualität von Anwohnern und anderen Bürgern zu steigern? Wie das Lauterufer dafür umgestaltet werden müsste, darüber zerbrachen sich am Donnerstagabend viele Bürger ihren Kopf.

Zwischen Planern, städtischen Mitarbeitern und Bürgern gab es am Donnerstag einen regen Austausch. gki
Zwischen Planern, städtischen Mitarbeitern und Bürgern gab es am Donnerstag einen regen Austausch. gki

WENDLINGEN. Die Stadt Wendlingen hatte Anwohner und interessierte Bürger zu einer Planungswerkstatt in den Großen Saal im Treffpunkt Stadtmitte eingeladen. Diese Gelegenheit wurde von weitaus mehr Menschen in Anspruch genommen als erwartet. Mit 30 Teilnehmern hatten die Verantwortlichen gerechnet, tatsächlich waren es etwa 90 bis 100 Interessierte. Im ersten Teil des Abends stellten die drei beauftragten Planungsbüros ihre Entwürfe für die Umgestaltung des Uferbereichs und für die Ludwigstraße vor, deren Belag in den letzten Jahrzehnten arg gelitten hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wendlingen