Anzeige

Wendlingen

Mehr Anreiz für Wochenmarkt

31.01.2018, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinde gestattet Sondernutzung von Waren am Samstag

KÖNGEN. Der Köngener Wochenmarkt tut sich schwer, Marktbeschicker zu bekommen. Derzeit wird der Markt von vier Stammhändlern besucht. Vieles hat die Gemeindeverwaltung in der Vergangenheit deshalb unternommen, um den samstäglichen Wochenmarkt attraktiver zu gestalten. Doch aus Mangel an Umsatz blieben viele Händler nach einiger Zeit wieder weg. Deshalb will die Gemeinde nun dazu übergehen, das Warensortiment aufzuweiten. Der Gemeinderat stimmte in seiner Sitzung am Montag zu, folgende Waren zuzulassen wie kunstgewerbliche Artikel, Antiquitäten, Sport- und Spielwaren, Mineralien, Heimtextilien, Staubsauger, Bügelzubehör, Scherenschleifer. Die Verwaltung hat bei der Auswahl der Waren darauf geachtet, dass sie nicht in Konkurrenz zum örtlichen Einzelhandel steht.

Händlern mit einer Reisegewerbekarte soll künftig sporadisch gestattet werden, solche Waren samstags in der Fußgängerzone während des Wochenmarkts zu verkaufen.

Anzeige

Wendlingen