Schwerpunkte

Wendlingen

Mehr als nur Max und Moritz

25.01.2011 00:00, Von Stefan Eichhorn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

23. Köngener Kulturtage eröffneten mit Publikumserfolg – Schauspieler Klaus Lerm las von und über Wilhelm Busch

„Es ist was im Busch“, lautete das Motto, unter dem der Geschichts- und Kulturverein am Sonntag die Kulturtage eröffnete. Samt Klavierbegleitung, Diashow und zwei echten Lausbuben führte Klaus Lerm mit seinen Rezitationen durch einen Abend über Wilhelm Busch, dessen Verse und Zeichnungen jeder kennt und dessen Leben dennoch weitgehend unbekannt ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Wendlingen