Schwerpunkte

Wendlingen

Mayors for Peace bekennen Farbe für den Frieden

07.07.2022 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 8. Juli wehen an vielen Rathäusern die Flaggen der Bürgermeister für den Frieden. Die Rathauschefs von Wendlingen, Nürtingen, Köngen und Wernau bekennen sich mit vielen ihrer Amtskollegen zu einer Welt ohne Atomwaffen. Mit dem Krieg in der Ukraine ist das Thema Frieden aktueller denn je.

Vor dem Wendlinger Rathaus weht die Flagge der „Mayors for Peace“ schon seit dem 24. Februar, an dem Russland den Angriffskrieg gegen die Ukraine startete.  Foto: Wendlingen
Vor dem Wendlinger Rathaus weht die Flagge der „Mayors for Peace“ schon seit dem 24. Februar, an dem Russland den Angriffskrieg gegen die Ukraine startete. Foto: Wendlingen

Jedes Jahr am 8. Juli werden in über 8000 Städten in 165 Ländern die „Mayors for Peace“-Flaggen gehisst. Mitglieder sind nicht etwa die Städte, sondern die Bürgermeister. Sie tun damit kund, dass sie die Aufnahme von Verhandlungen zur Abschaffung von Nuklearwaffen unterstützen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit