Wendlingen

Manche Überraschung lag im Untergrund

29.05.2010, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Baugrubensicherung abgeschlossen – Ab Montag beginnen die Rohbauarbeiten für die neue Turnhalle an der Gartenschule

Ab kommender Woche beginnen die Bauarbeiten für den Rohbau der neuen Turnhalle bei der Gartenschule. Bis Ende September soll der Rohbau fertiggestellt sein. Geplanter Bezug der Halle ist Ende Juni des kommenden Jahres.

WENDLINGEN. Im Laufe des heutigen Samstags werden nach Angaben von Manfred Krautwasser die Sicherungsarbeiten für die Baugrube abgeschlossen. Stützwände und 45-Grad-Abböschungen helfen die Baugrube mit etwa sechs Metern Tiefe abzusichern.

Damit können ab Montag die Vorarbeiten für den Rohbau beginnen. Bevor jedoch das Fundament gelegt wird, muss erst damit begonnen werden, den erhöhten Grundwasserspiegel, der sich lediglich zehn Zentimeter unter dem jetzigen Baugrubenboden befindet, durch Pumpen zu senken. Zur Absenkung des Grundwasserspiegels wird ein Schacht erstellt. Je nach Bedarf soll schätzungsweise ein halber bis ein Meter des Grundwassers abgepumpt werden. Parallel dazu beginnen die Arbeiten am Fundament. Die Bodenplatte und das Untergeschoss werden mit einer sogenannten „weißen Wanne“ wasserdicht erstellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wendlingen