Anzeige

Wendlingen

„Mahnendes Gewissen“ feiert Abschied

11.05.2018, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei seinem Abschlussgottesdienst in der Eusebiuskirche sorgt Pfarrer Martin Frey nochmals für schallendes Gelächter

Eine große Anzahl von Gästen haben dem langjährigen Wendlinger Pfarrer Martin Frey (rechts) persönlich Ade gesagt. Foto: Jenne

WENDLINGEN. Pfarrer Martin Frey feierte gestern mit einem Gottesdienst nach 13 Jahren Abschied aus Wendlingen. Zahlreiche Besucher waren in die Eusebiuskirche geströmt, um den Theologen zum letzten Mal predigen zu hören und ihm Lebewohl zu sagen. Frey geht nach fast 40 Jahren Dienstzeit in den Ruhestand.

In seiner Predigt sprach er natürlich über Christi Himmelfahrt. Dann aber auch über das zweite Wiederkommen von Jesus Christus, der eine neue Welt aufrichten wird, wo es ewiges Leben in Liebe, Frieden und Freude gibt. Dekan Michael Waldmann nahm die Entpflichtung von Frey vor und dankte ihm ganz besonders. Er habe seinen Dienst mit Hingabe und Leidenschaft zum Wohl der Gemeinde ausgeführt. Die Früchte seines Wirkens könnten deutlich wahrgenommen werden. In den verschiedenen Grußworten nach einem Stehempfang wurde immer wieder das große Engagement von Frey hervorgehoben. Hilfsbedürftige und Kinder hätten immer in seinem Blick gestanden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 61%
des Artikels.

Es fehlen 39%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen

„Ein Traum, wenn es immer so wäre“

Durchweg zufriedene Händler und Kunden beim sehr gut besuchten Köngener Pfingstmarkt

KÖNGEN. Wie will man einen derart großen Pfingstmarkt nur erfassen? Das geht nicht vollständig, deshalb beschränken wir uns auf ein paar vielseitige und dennoch subjektive Eindrücke. Was…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen