Schwerpunkte

Wendlingen

Mängel an der Fassade

15.06.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (sel). Kritik übte Stadtrat Walter Heilemann im Ausschuss für Technik und Umwelt am Dienstagabend an der Fassade des neuen Treffpunkts Stadtmitte am Wendlinger Marktplatz. Die „gute Stube“ der Stadt, die erst im Jahr 2009 eingeweiht wurde, weist starke Mängel in der Ausführung der Fassade auf. Stadtrat Heilemann wies auf solche Mängel an der Fassade zum Marktplatz und auf der Seite zur Bücherei hin. Dort seien die Armiereisen zu sehen, erste Roststellen bereits zu erkennen. Jetzt wollte der CDU-Stadtrat von der Verwaltung wissen, was in dieser Sache unternommen werde.

Stadtbaumeister Paul Herbrand bestätigte, dass bei feuchtem Wetter das Gitter der Bewehrung der Betonfertigteile zu sehen sei. Die Verwaltung stehe in dieser Sache in intensivem Kontakt mit der ausführenden Firma. „Wir bleiben dran“, versicherte Paul Herbrand, „da können Sie sicher sein“. Das Thema sei nicht abgeschlossen, die Mängel angemeldet und eine Verjährung in dieser Sache deshalb nicht zu befürchten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Wendlingen