Anzeige

Wendlingen

Mach’s wie Gott – werd’ Mensch

26.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wernau feiert am 4. Februar zum siebten Mal eine Narrenmesse

WERNAU (sys). Eine Kirche voller Narren: Mit Pauken und Trompeten werden die Wernauer Narren am Sonntag, 4. Februar, in die katholische St.-Magnus-Kirche einziehen. Zum siebten Mal veranstaltet die Zunft zusammen mit der Kirchengemeinde eine sogenannte Narrenmesse. Die Liturgie wird von Pfarrer Felix Thome und Pastoralreferentin Angela Schmid begleitet. In diesem Jahr steht die Messe unter dem Leitsatz „Menschlichkeit“. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

Traditionell findet in Wernau nur alle drei Jahre eine Narrenmesse statt. „Das wird was Besonderes“, schwärmt Rita Zink. Die Ehrenvorsitzende der Wernauer Narren, die zusammen mit Beate Müller, Wolfram Bolsinger, Joachim Hahn und Stephan Jorda, die Messe organisiert, erzählt von der „unheimlichen Müh’“, die sich die Hästräger und das geistliche Team bei der Vorbereitung geben. Bereits seit Wochen laufen die Vorbereitungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Wendlingen