Schwerpunkte

Wendlingen

Lustiges Treiben auf dem Wendlinger Marktplatz an der Weiberfasnet

14.02.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Fasnet ist zu Grabe getragen, die siebenwöchige Fastenzeit hat begonnen. Unsere Bilder zeigen einen kleinen Nachklapp auf die Wendlinger Fasnet. Eine tolle Stimmung herrschte beim Rathaussturm. Vor allem die Kinder waren ganz begeistert davon, nicht nur einmal, sondern mehrfach Polonaisen auf dem Marktplatz drehen zu dürfen (links). Eine Gaudi hatte auch Dekan Paul Magino. Die Narren ließen den katholischen Pfarrer gleich ein paar Mal in verschiedene Kostüme schlüpfen: so wurde der Priester noch nie gesehen, als Teufel, Nelau-Hexe und als Engelchen (rechts). gki

Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit