Schwerpunkte

Wendlingen

Neue Online-Vortragsreihe der Volkshochschule Kirchheim

16.06.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volkshochschule Kirchheim startet mit einer neuen Vortragsreihe Online

KIRCHHEIM (pm). Ab Mitte Juni bietet die Volkshochschule Kirchheim, zu der auch die Zweigstelle in Wendlingen gehört, eine Reihe von sieben Online-Donnerstagsvorträgen an. Wie bei den Präsenzvorträgen sind die Themen bunt gemischt.

Dieses Mal gibt es jedoch die gemeinsame Leitlinie: „Lokalkolorit im World Wide Web“. Alle Dozenten stammen aus Kirchheim oder sind mit der Stadt eng verbunden. Und immer wieder haben die gewählten Themen auch einen Bezug zu Kirchheim und der Region.

Den Auftakt der Vortragsreihe macht am Donnerstag, 18. Juni, die Kunsthistorikerin Barbara Honecker mit dem Vortrag „Francisco Goya – ein Maler auf der Schwelle zur Moderne“.

Darauf folgt am Donnerstag, 25. Juni, Dozentin Doris Hofmann-Lange mit einem Vortrag über „Frauen in Führungspositionen – wirksam kommunizieren“. Doris Hofmann-Lange arbeitet als Karrierecoach und ist Führungsexpertin.

Am Donnerstag, 2. Juli, spricht der Historiker Dr. Joachim Brüser über „Die Villa Reitzenstein – vom Witwensitz zum Regierungssitz“.

Darauf folgt am Donnerstag, 9. Juli, der Kirchheimer Stadtarchivar Dr. Frank Bauer mit dem Vortrag „Ein Streifzug durch die Geschichte Jesingens – 1250 Jahre im Wandel“ und am Donnerstag, 16. Juli, Bernd Löffler mit „Otto Dorfner – ein Kirchheimer am Bauhaus in Weimar“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Wendlingen