Schwerpunkte

Wendlingen

Lokale Agenda als Wegbereiter und Ideengeber

19.07.2006 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Arbeitskreis Jugend 21 der Lokalen Agenda in Köngen hat das Kooperationsmodell Burgschule/Jugendhaus auf den Weg gebracht

KÖNGEN. Lokale Agenda in den 90er Jahren wurden in nahezu allen Kommunen Arbeitskreise gegründet, schmückten sich Städte und Gemeinden mit diesem ehrenamtlichen Engagement für Nachhaltigkeit in allen Bereichen. Vielerorts ist die Lokale Agenda längst eingeschlafen, auch weil Kommunalpolitiker in diesen Diskussionsrunden eher Konkurrenzveranstaltungen sahen. Andernorts ist das Engagement auf wenige Menschen geschrumpft, tun sich die Macher bei der Suche nach Themen schwer. Anders ist dies in Köngen. Hier hat vor allem der Arbeitskreis Jugend 21 der Lokalen Agenda einige vorbildliche Projekte auf den Weg gebracht. An neuen Ideen mangelt es nicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen