Schwerpunkte

Wendlingen

Liturgische Abendmusik

03.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eingeladen wird dazu heute ab 19 Uhr in die Eusebiuskirche

WENDLINGEN (ws). Der Titel dieses Abendliedes „Hinunter ist der Sonne Schein“ ist das Motto der liturgischen Abendmusik am heutigen Samstag, 4. Juli, in der Wendlinger Eusebiuskirche. Ab 20.30 Uhr heißt es „Vom Turme klingt’s“. Wieder einmal entlocken die Glöckner den „Musik-Instrumenten“ im Turm der Eusebiuskirche eine Reihe von bekannten Liedern.

Um 21 Uhr wird die Abendmusik eröffnet mit dem Orgelkonzert B-Dur, op. 4 Nr. 6 von Georg Friedrich Händel. Händels beliebte und musizierfreudige Orgelkonzerte sind seine eigene Erfindung und stehen neben Bachs Cembalokonzerten am Anfang der Entwicklung des Konzerts für Tasteninstrument und Orchester. Er spielte sie in der Regel während der Pausen großer Oratorien-Aufführungen auf einem Orgelpositiv. Das vorliegende Konzert ist auch oft mit Harfe zu hören.

Am Schluss des Abends erklingt Johann Sebastian Bachs Konzert d-Moll, BWV 1060, eine Rekonstruktion eines Konzertes für zwei Cembali. Die Besetzung an diesem Abend ist Oboe, Violine, Violoncello, Kontrabass, Orgel. Zwischen diesen beiden konzertanten Ereignissen wird die Komplet, das Nachtgebet aus der Reihe der gregorianischen Stundengebete der Alten Kirche, gefeiert. In diesen liturgischen Ablauf ist eine Reihe von Abendliedern integriert, die gemeinsam mit Chor und Instrumenten gesungen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Wendlingen