Schwerpunkte

Wendlingen

Literatur im Gespräch

17.08.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Beim Köngener Lesetreff wird am Dienstag, 31. August, das Buch von Mitch Albom vorgestellt: „Dienstags bei Morrie. Die Lehre eines Lebens“. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Bücherei Köngen. Den Lesetreff leitet Büchereileiterin Tanjy Ley. Kurz zum Inhalt: Der Titelheld Morrie ist Morrie Schartz, der 20 Jahre zuvor Alboms Universitätsprofessor gewesen war. Albom, ein erfolgreicher Sportjournalist, kämpfte damit, seine eigene Unzufriedenheit mit seinem Leben und seiner Karriere zu definieren. Morrie, andererseits, litt nach einem gehaltvollen Leben voller Freude, Familie, Unterrichten und Musik an der tödlichen Lou-Gehrig-Krankheit, die seine Aktivitäten von Tag zu Tag mehr einschränkte. Albom war einer von hunderten früheren Studenten, die von weither kamen, um Morrie in den letzten Monaten seines Lebens zu besuchen. Die 14 Dienstagsbesucher schickten Albom auf eine Reise, die ihm wieder die Augen öffnete für Dinge, die ein Leben erfüllt machen. Alle Interessierte sind eingeladen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Wendlingen

Gruppenklärwerk schlägt neues Kapitel auf

Außerdem: Bürgermeister Steffen Weigel wurde gestern zum neuen Verbandsvorsitzenden des Gruppenklärwerks gewählt

Gestern war für den Zweckverband Gruppenklärwerk Wendlingen (GKW) ein denkwürdiger Tag – in doppelter Hinsicht. Am Vormittag wählten die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen