Schwerpunkte

Wendlingen

Leistungsschau am 25. und 26. April

27.12.2014 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handels- und Gewerbeverein Wendlingen will Kinderbetreuung für shoppende Eltern samstags einmal im Monat anbieten

Kurz vor Ende des zweiten Jahres zieht das Vorstandsgremium des Handels- und Gewerbevereins (HGV) eine durchwachsene Bilanz. Die Kritik an seinem Handeln sei teilweise sicher berechtigt. Auf solchen Erfahrungen wolle man jetzt jedoch aufbauen und den HGV 2015 weiter voranbringen. Bei der Hauptversammlung im Frühjahr will sich das Trio deshalb wieder zur Wahl stellen.

Das HGV-Vorstandsteam richtet seinen Blick auf das kommende Jahr: (von links) Dirk Eppinger, Birgit Walz und Daniela Bonin.  gki
Das HGV-Vorstandsteam richtet seinen Blick auf das kommende Jahr: (von links) Dirk Eppinger, Birgit Walz und Daniela Bonin. gki

WENDLINGEN. Es sei ein Versuch gewesen, sagte Dirk Eppinger auf die Frage nach der Bilanz auf die beiden langen Einkaufsabenden während des Weihnachtsmarkts. Händler hätten diese Idee ins Spiel gebracht, so Vorstandsmitglied Eppinger im Gespräch mit unserer Zeitung weiter, und deshalb habe man etwas Neues versucht, auch wenn dies nicht bei jedem gleich gut angekommen sei. Es sei der Versuch gewesen, mögliche Synergieeffekte des Weihnachtsmarkts für die Einzelhändler zu nutzen. Wie sich das auf das Geschäft der Einzelhändler ausgewirkt hat, das sei einzeln verschieden gewesen, äußerte sich Birgit Walz dazu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen