Schwerpunkte

Wendlingen

Leinen los für die Stadtbusse

01.07.2017 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heute starten die beiden Linien 154 und 155 auf ihre ersten Fahrten durch Wendlingen und Unterboihingen

Zwei gute Nachrichten gibt es heute für die Wendlinger: Erstens starten heute die beiden neuen Stadtbuslinien ihre Routen durch Unterboihingen und Wendlingen. Und zweitens ist das Busfahren durch Wendlingen und mit allen übrigen OVK-Linien rund um Wendlingen heute gratis. Busfahren lohnt sich also – aber nicht nur heute.

Markus und Eberhard Dannenmann vom Busunternehmen OVK, Thomas Hachenberger, Geschäftsführer des VVS, Klaus Neckernuss, Amtsleiter der Kommunalaufsicht im Landratsamt, und Wendlingens Bürgermeister Steffen Weigel freuen sich über die neuen Stadtbusse. sg
Markus und Eberhard Dannenmann vom Busunternehmen OVK, Thomas Hachenberger, Geschäftsführer des VVS, Klaus Neckernuss, Amtsleiter der Kommunalaufsicht im Landratsamt, und Wendlingens Bürgermeister Steffen Weigel freuen sich über die neuen Stadtbusse. sg

WENDLINGEN. „Jeder, der in Bus oder Bahn einsteigt, ist ein Problemlöser“, warb VVS-Geschäftsführer Thomas Hachenberger dafür, dass möglichst viele Wendlinger die beiden neuen Stadtbuslinien künftig nutzen. Denn, so hat Hachenberger festgestellt, nicht nur die Landeshauptstadt hat ein Problem mit dem Feinstaub, sondern auch Wendlingen ist als Umweltzone ausgewiesen. Und so trägt natürlich jeder, der mit dem ÖPNV unterwegs ist, dazu bei, dass es weniger Emissionen gibt. Und weniger verstopfte Straßen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Wendlingen