Schwerpunkte

Wendlingen

Lebenshilfe Kirchheim: Eine Bufdi erzählt von ihren Erfahrungen in der Coronazeit

30.07.2020 05:30, Von Julia Nemetschek-Renz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Silke Harter arbeitet seit September im Bundesfreiwilligendienst bei der Lebenshilfe Kirchheim - Sie erzählt von den Erfahrungen in der Coronazeit

Händewaschen kann jetzt jedes Kind: Bufdi Silke Harter mit der dreijährigen Olivia im inklusiven Carl-Weber-Kindergarten. Foto: Nemetschek-Renz
Händewaschen kann jetzt jedes Kind: Bufdi Silke Harter mit der dreijährigen Olivia im inklusiven Carl-Weber-Kindergarten. Foto: Nemetschek-Renz

KIRCHHEIM. Olivia isst nur den Puderzucker oben auf der Waffel. Geschickt dreht sie jedes Waffelherz um und leckt den Zucker ab. Silke Harter, Bufdi im inklusiven Carl-Weber-Kindergarten, sitzt neben ihr und hat eine andere Vorstellung vom Waffelessen – die 19-Jährige löffelt ihr ein bisschen Apfelmus mit auf die Waffel. Olivia wird unruhig, will aufstehen. Wie eine weiche Schale legt Silke Harter ihre Hand um den Hinterkopf des Mädchens, Olivia lehnt sich an, atmet wieder ruhiger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen

Sanierung des Freidecks startet am Montag

Das Wernauer Parkhaus erhält einen neuen Belag auf dem Parkdeck – Gutachter schließt Schäden durch Grundwasser aus

WERNAU (sys). Wer nach Wernau kommt parkt häufig im Parkhaus am Stadtplatz. Das wird nun bis November saniert. Vor der Sanierung hat ein Gutachter das…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen