Schwerpunkte

Wendlingen

Lautertreppe erstrahlt jetzt wieder in neuem Glanz

06.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lautertreppe erstrahlt jetzt wieder in neuem Glanz

Die Sanierungsarbeiten am Treppenabgang zum Lauterbegleitweg in der Brücken-/Jakobstraße sind (fast) abgeschlossen. Die Treppe kann auch seit geraumer Zeit wieder benutzt werden, nachdem sie kurz nach der Einweihung des Weges im vergangenen Jahr gleich wieder gesperrt werden musste. Die Ursache war eine unsachgemäße Ausführung des Treppenbauwerks die Baumängel waren unübersehbar. Nach langem Hin und Her fand die Stadt mit der bauausführenden Firma eine Lösung: die Wangen mussten abgerissen werden und wurden etwas niedriger als vorher komplett erneuert (wegen des freundlicheren Erscheinungsbilds). Dies ist in den vergangenen Monaten auf Kosten der Firma geschehen. Ein Handlauf geleitet die Benutzer sicher nach unten. Was jetzt noch fehlt, ist die Brüstung rechts und links am Treppenabstieg. Wegen der Handwerkerferien verzögere sich der Einbau des fehlenden Geländers noch etwas, erklärte Stadtbaumeister Paul Herbrand auf Anfrage unserer Zeitung, voraussichtlich bis Ende September. gki


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Wendlingen