Schwerpunkte

Wendlingen

Lärmschlucker in Grüntönen

13.06.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wernauer wählen die Farben für die geplanten Lärmschutzwände entlang der Bahntrasse

Die Bahn baut entlang der Bahngleise in Wernau eine 1463 Meter lange Lärmschutzwand, finanziert mit Bundesmitteln aus dem Lärmsanierungsprogramm. 2015 sollen die schallschluckenden Elemente nach sechs Monaten Bauzeit stehen.

WERNAU (pm). Die Stadt durfte über die Farben der drei Meter hohen Leichtmetall-Konstruktion entscheiden. Gemeinderat und Verwaltung wollten die Farbwahl allerdings nicht alleine treffen. Die Anwohner sollten mitreden dürfen. Sind sie es doch, die die Wand ab nächstem Jahr vor ihrer Haustüre haben. Nun haben die Bürger entschieden: Maigrün und Weißgrün sind die am häufigsten gewünschten Farben für die Lärmschutzwand. Der Gemeinderat folgte jetzt dem Anwohner-Votum.

Vier verschiedene Grüntöne hatte der Gemeinderat zur Auswahl vorgegeben. Ein einheitliches Bild ergab die Auswertung nicht. Doch für das Maigrün konnten sich immerhin 87 Personen erwärmen. Für das hellere Weißgrün stimmten 71 Personen. Spitzenreiter der Auswertung war damit die Kombination aus Maigrün und Weißgrün. Für die Grautöne konnten sich nur wenige begeistern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 64% des Artikels.

Es fehlen 36%



Wendlingen