Schwerpunkte

Wendlingen

Kunst in der Kirche schafft Begegnungen

26.06.2007 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Wendlinger Keramikerin Gabriele Kaiser gestaltet die erste Kunstausstellung im Chor der Eusebiuskirche Vernissage am Donnerstag

WENDLINGEN. Für Pfarrer Martin Frey ist die Begegnung zwischen Kirche und Kunst nicht neu. Für die evangelische Eusebius-Kirchengemeinde wohl. Seit bald zwei Jahren ist Martin Frey Pfarrer an der Eusebiuskirche. Mit dem Wechsel von Stuttgart-Rot nach Wendlingen hat er eines mit umgezogen: sein Engagement für die Kunst, für die Kultur. In Wendlingen hat er nicht nur die Idee eines Künstler-Stammtisches verwirklicht. Jetzt wird der Chor der Eusebiuskirche erstmals für eine Kunstausstellung geöffnet. Die Wendlinger Keramikerin Gabriele Kaiser stellt hier Figuren und Skulpturen zum Thema Am Nil aus. Was die Kirchengemeinde mit der Kunstausstellung bezweckt, nämlich neue Begegnungen zu schaffen, das hat die Künstlerin in ihren Arbeiten längst umgesetzt: in ihren Skulpturen und Objekten begegnen sich moderne Kunst und urbiblische Geschichte. Am Donnerstag, 28. Juni, 20 Uhr, wird zur Vernissage in die Eusebiuskirche eingeladen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen