Schwerpunkte

Wendlingen

Kunst im Rathaus

29.06.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sabine Staber präsentiert Werke – Vernissage am 17. Juli

Die Ausstellungsreihen im Oberboihinger Rathaus werden im Juli mit einer Sammlung an Kunstwerken und Accessoires fortgesetzt. In der Zeit vom 17. Juli bis 26. August stellt die Künstlerin Sabine Staber ihre Werke aus.

OBERBOIHINGEN (pm). Wenn Sabine Staber zur Kaffeetasse greift, sind ihre Pinsel nie weit entfernt. Die 1975 in Esslingen geborene Künstlerin bedient sich beim Malen ihrer Akte, Land–schaften und Genrebilder einer ungewöhnlichen, historisch bedeutsamen Technik: der Kaffeemalerei.

Diese spezielle Form des Malens mit organischen Pigmenten wurde zu Beginn des 17. Jahrhunderts nach mediterranen Vorbildern in Paris entwickelt, geriet mit dem beginnenden 18. Jahrhundert in Vergessenheit und wurde von einem österreichischen Künstler wiederentdeckt. Ähnlich der italienischen Sepia-Malerei war das Malen mit dem damals in Europa neu eingeführten Genussmittel Kaffee eine „Kunstform für Notzeiten“, da sich viele Künstler die teuren vorindustriellen Pigmentfarben nicht leisten konnten.

Sabine Staber vertiefte in ihren Arbeiten die ursprünglich nur fürs Aquarellpapier geeignete Kaffeemalerei, wobei sie eigens entwickelte Experimentaltechniken auf Leinwand einsetzte, oft in Verbindung mit abstrakter Acrylmalerei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Wendlingen