Schwerpunkte

Wendlingen

„Kunst Hoch Zwei“ im Rathaus Oberboihingen

06.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zu einer außergewöhnlichen Vernissage lädt die Gemeinde Oberboihingen am Sonntag, 7. April, 11 Uhr, ins Rathaus ein. Mit „Kunst Hoch Zwei“ ist die Ausstellung von Sandra und Margarete Rau überschrieben. Es gibt an diesem Sonntag indes nicht nur Acrylbilder und Aquarelle im Rathaus zu bewundern. Sandra Rau hat sich neben der Malerei auch der Musik verschrieben. Als „Duo Vivace“ gibt sie zusammen mit Christel Bäuerle (links) der Ausstellungseröffnung eine besondere musikalische Note. Ob feuriger Tango, ungarischer Csardas oder Chansons – die beiden Akkordeonspielerinnen beherrschen ihre Instrumente. Mit eigenen Arrangements und Showeinlagen überraschen sie das Publikum. Musik hat im Leben von Sandra Rau immer eine wichtige Rolle gespielt. Bereits mit sechs Jahren spielte sie Heimorgel, später in ihrer Heimatgemeinde Dettingen/Erms auch Kirchenorgel und Akkordeon. Zur bildenden Kunst kam sie erst viel später. Hier fand sie den Ausgleich zu ihrem anstrengenden Berufsalltag. „Beim Malen kann ich wunderbar abschalten“, betont die Kriminalbeamtin, die in Ulm lebt und arbeitet. Rund 60 Werke in verschiedenen Techniken präsentieren die beiden Hobbykünstlerinnen Sandra und Margarete Rau (Tochter und Mutter) bis zum 31. Mai im Rathaus Oberboihingen. „Kunst Hoch Zwei“ – die besondere Mischung aus Malerei und Musik gibt es bei der Vernissage im Doppelpack. ali/Foto: pr

Wendlingen