Schwerpunkte

Wendlingen

Kultursommer: Radrundtour

26.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf dem Lauter-Alb-Lindach-Weg zum Sulzburghof und auf die Alb

KIRCHHEIM (pm). Am Freitag, 28. August, findet im Rahmen des Kirchheimer Kultursommers eine gemeinsame Radtour zum Sulzburghof in Unterlenningen mit Verkostung und abschließendem Ausklang mit Vesper und Live-Musik im Teckkeller in Kirchheim statt. Begleitet wird die Radtour von Kirchheims Erstem Bürgermeister Günter Riemer und dem Landtagsabgeordneten Andreas Schwarz. Die geplante, 50 Kilometer lange Tour beginnt um 13.30 Uhr vor der Stadtbücherei Kirchheim, Max-Eyth-Straße 16 und führt auf dem Lauter-Alb-Lindach-Weg mit etwa 650 Höhenmetern zum Sulzburghof in Unterlenningen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Dort erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die lokale landwirtschaftliche Produktion auf dem Sulzburghof mit Verkostung (für Selbstzahler). Die Tour (etwa vier Stunden) führt weiter über die alte Oberlenninger Steige nach Schopfloch und über Neidlingen zurück nach Kirchheim.

Teilnehmer haben während der Tour die Möglichkeit, drei verschiedene Pedelecs zu testen, die von der Stadtverwaltung Kirchheim zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt werden. Zum Ausklang findet im Biergarten des „Teckkellers“ ein gemeinsames Vesper (für Selbstzahler) mit Produkten von „Schmeck’ die Teck“ statt und es gibt Live-Musik mit Jazz vom „Guttenberger Trio“.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 40 Personen begrenzt, Interessierte werden gebeten, sich über die Kirchheim-Info telefonisch unter (0 70 21) 50 25 55 oder per E-Mail tourist@kirchheim-teck.de anzumelden und mitzuteilen, ob auch Interesse am Test eines Pedelecs besteht.

Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen