Wendlingen

Künstler öffnen ihre Werkstätten

27.11.2018 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hereinspaziert heißt es am 2. Dezember beim Tag der „Werkstattpromenade“

Wendlingen scheint mit einer hohen Dichte von Künstlern gesegnet zu sein. Davon können andere Kommunen nur träumen. Eine Handvoll von ihnen macht nun mit einem Tag der offenen Werkstatt an vier verschiedenen Orten auf sich aufmerksam. Und zwar am Sonntag, 2. Dezember, im Rahmen einer Werkstattpromenade.

Beate Schmid
Beate Schmid

WENDLINGEN. Bei der Werkstattpromenade haben Besucher die Gelegenheit, an einem einzigen Tag in vier verschiedene Werkstätten mit fünf Künstlern hineinzuschnuppern. Vier Künsterinnen und ein Künstler öffnen dafür ihre Ateliers. Wem vier Werkstätten auf einmal zu viel sind, der sucht sich einfach die eine oder die andere aus, je nachdem wofür man sich interessiert. Denn geboten wird einiges: Keramik, Fotografie, Plastik, Malerei und Druck.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen