Schwerpunkte

Wendlingen

Krimi-Lesung mit Lachtränengarantie

30.03.2019 00:00, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Letzte Klappe für Kriminalhauptkommissar Eike Hansen: Jürgen Seibold liest zum Auftakt der Kulturzeit aus seiner Allgäu-Krimi-Reihe

Die zehnte Runde der Wendlinger Kulturzeit startete mit einer Lesung: Autor Jürgen Seibold hatte bei einem sehr kurzweiligen Literaturabend im Treffpunkt Stadtmitte mit „Volltreffer“ den siebten und vorerst letzten Band seiner erfolgreichen Allgäu-Krimi-Reihe im Gepäck. Veranstalter waren die Stadtbücherei und die Buchhandlung im Langhaus.

Jürgen Seibold beim Signieren seiner Bücher  Foto: Eisenhardt
Jürgen Seibold beim Signieren seiner Bücher Foto: Eisenhardt

WENDLINGEN. Kriminalhauptkommissar Eike Hansen – der Niedersachse in Kempten – hat es nicht leicht: Erst kommt er sehr zum Unmut seiner Verlobten, Rechtsmedizinerin Resi Meyer, zu spät in die Herrenschneiderei. Und das bei einem so wichtigen Termin. Nicht gutheißen kann seine Verspätung zu allem Überfluss der alte Schneider Adalbert Creglinger, der bei Hansen für dessen Hochzeitsanzug Maß nehmen soll. Gerade so gelingt das Vorhaben schließlich unter dessen kritischen Blick, dann muss Eike Hansen auch schon wieder weg. Die Arbeit ruft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen