Schwerpunkte

Wendlingen

Kreis Esslingen: Der Traum vom Austauschjahr in den USA nahm wegen Corona ein jähes Ende

11.08.2020 05:30, Von Peter Stotz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Julian Schwind verbringt sieben lehrreiche Monate in den USA – Mit der Corona-Pandemie kam das jähe Ende

Julian Schwind war für sieben Monate in den USA. Foto: Stotz
Julian Schwind war für sieben Monate in den USA. Foto: Stotz

Ein Jahr lang in den USA zur Schule zu gehen, in einer normalen Familie zu leben und Teil des dortigen Alltags zu sein – für viele junge Menschen ist dies ein Traum. Julian Schwind hat es erlebt. Vermittelt über das Patenschaftsprogramm des Bundestags hat er sieben Monate als Austauschschüler in Phoenix in Arizona verbracht. Doch dann kam Corona, und der Traum fand ein jähes Ende.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Wendlingen