Schwerpunkte

Wendlingen

Kreativwettbewerb „Jugend_Politik“

21.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Noch bis zum 15. Februar können 16- bis 27-Jährige einen Beitrag beim Kreativwettbewerb der „JugendPolitikTage 2021“ einreichen. Unter dem Motto „Stimmungsbild: Jugend_Politik“ laden die Jugendpresse Deutschland und das Bundesjugendministerium dazu ein, sich kreativ zum Verhältnis von Jugend und Politik auszudrücken. Die besten Einreichungen werden auf den JugendPolitikTagen 2021 prämiert und ausgestellt. Die Beiträge können bis zum 15. Februar unter jugendpolitiktage.de/stimmungsbild hochgeladen werden. In den drei Kategorien Grafik (Sticker, Plakate), Digital (Social Media) und Ausgestellt (Kunst) können junge Menschen bis 27 Jahre mitteilen, wie sie das Verhältnis von Jugend und Politik wahrnehmen. Sie können zeigen, wie sich junge Menschen politisch engagieren, wie sich Bundespolitik auf ihren Alltag auswirkt, mehr politische Jugendbeteiligung fordern oder eigene Ideen zum Thema umsetzen.

Neben Preisgeldern erwartet die Prämierten ein professionelles Feedback der JPT21-Jury und eine Vernissage auf den JugendPolitikTagen 2021, der Druck ihrer Grafik bis hin zur Hängung ihres Werkes in einem Bundesministerium. In der Wettbewerbsjury sitzen Tom Braun (Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung), Bettina Bundszus (Bundesjugendministerium), Professor Ana Dimke (Universität der Künste) und Younes Al-Amayra (Datteltäter, funk).

Wendlingen