Anzeige

Wendlingen

Krankenbetten für Dorog

04.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kurz vor Weihnachten fuhren zwei Lastwagen voll mit Krankenbetten nach Ungarn. Die 90 ausrangierten Krankenbetten stammen aus dem Backnanger Krankenhaus. Sie sind voll funktionstüchtig. Unser Bild zeigt Mitglieder des Freundeskreises Dorog-Wendlingen beim Verladen der Betten. Auf dem HOS-Gelände waren die Betten zwischengelagert worden. Alexander Lencses (rechts auf dem Lkw), Vorsitzender des Freundeskreises, freute sich über die Hilfsgüter für das Krankenhaus in Dorog. Eine ungarische Spedition holt die Güter auf dem Heimweg nach Ungarn in Wendlingen ab und transportiert sie kostenlos nach Dorog. gki

Anzeige

Wendlingen

Mehrkosten liegen im Millionenbereich

Stadt rechnet bei der Fassaden-/Dachsanierung an der Ludwig-Uhland-Schule mit etwa 1,1 Millionen Euro höheren Gesamtkosten

Im August dieses Jahres hätte die Ludwig-Uhland-Schule fertig übergeben werden sollen. Inzwischen ist der Fertigstellungstermin…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen