Wendlingen

Kraniche ziehen gen Süden

06.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kürzlich zog ein großer Trupp von 93 Kranichen laut rufend und in typischer Keilform neckaraufwärts über das Naturschutzgebiet Wernauer Baggerseen hinweg in Richtung Südwesten. Die mehr als storchengroßen Vögel kamen vermutlich aus dem Nordosten Deutschlands, wo sich vor Kurzem mehr als 80 000 Kraniche versammelt hatten und waren auf dem Weg in ihr Überwinterungsgebiet in Spanien. Diese Beobachtung, die Roland Appl vom Nabu Nürtingen gemacht hat, ist bemerkenswert, denn normalerweise streifen Kraniche Baden-Württemberg nur, denn ihre eigentliche Zugroute liegt weiter westlich. ra

Wendlingen