Schwerpunkte

Wendlingen

Kraft tanken in Millstatt

04.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Multiple-Sklerose-Erkrankte unterwegs in Kärnten

WENDLINGEN (pm). Die Wendlinger Städte-Partnerschaft mit Millstatt am See und die Amsel-Kontaktgruppe haben auf den ersten Blick so gar nichts gemeinsam. Hier eine aktive Städtepartnerschaft, dort eine Selbsthilfegruppe für Menschen, die an multipler Sklerose (MS) erkrankt sind. Das Bindeglied ist der Vorsitzende des Millstatt-Partnerschaftskomitees, Herbert Durst, langjähriges Fördermitglied von Amsel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wendlingen