Schwerpunkte

Wendlingen

Kräutersträuße kamen prima an

19.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Brauch von geweihten Sträußen anlässlich von Mariä Himmelfahrt

Der Frauenbund lässt den Brauch des Kräuterstraußbindens jedes Jahr aufleben.  Foto: pm
Der Frauenbund lässt den Brauch des Kräuterstraußbindens jedes Jahr aufleben. Foto: pm

WENDLINGEN-UNTERBOIHINGEN (sz). Der seit einigen Jahren wieder ins Leben gerufene Brauch, geweihte Kräutersträuße an Mariä Himmelfahrt gegen eine Spende abzugeben, war auch dieses Mal wieder ein voller Erfolg. Zwölf Frauen des Katholischen Deutschen Frauenbundes Wendlingen-Unterboihingen (KDFB) haben wieder 160 Kräutersträuße gebunden und alle wurden gegen eine Spende abgegeben, nachdem sie bei beiden Gottesdiensten am letzten Samstagabend und Sonntagmorgen sowie in Oberboihingen geweiht worden waren. Der Erlös von knapp 700 Euro wird für die Anschaffung einer Sitzbank am Eingang der Friedhofskapelle im Hirnholz in Unterboihingen verwendet werden.

Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen