Schwerpunkte

Wendlingen

Kornhaus wird bis 2022 saniert

30.08.2018 00:00, Von Andreas Volz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die oberen Etagen des Kornhauses werden umgebaut – In vier Jahren soll das Museum seine neue Dauerausstellung eröffnen

Geschlossen bis 2022: Das Kirchheimer Stadtmuseum Kornhaus  Foto: Bächle
Geschlossen bis 2022: Das Kirchheimer Stadtmuseum Kornhaus Foto: Bächle

KIRCHHEIM. Seit zwei Jahren befindet sich das Städtische Museum im Kirchheimer Kornhaus in einem Dornröschenschlaf: Nur Erdgeschoss und erster Stock stehen für Ausstellungen zur Verfügung. Kunstbeirat, Kulturring und Museum müssen sich die Räumlichkeiten teilen. Die darüberliegenden Stockwerke sind dagegen für die Öffentlichkeit geschlossen. Grund dafür sind umfangreiche Brandschutzsanierungen, ohne die die öffentliche Sicherheit nicht mehr gewährleistet wäre. Die Dauerausstellung bleibt also auf unbestimmte Dauer zu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wendlingen