Wendlingen

Konzertnacht der Vereine

22.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Was vor Jahren anlässlich des Benefizkonzertes für den neuen Treff in der Stadtmitte seinen Anfang nahm, wurde ab dem Jahre 2003 zur Institution. Alle Musik treibenden Vereine der Stadt veranstalten ein gemeinsames Konzert. Zunächst als einmalige Veranstaltung konzipiert, war die Resonanz auf diese neue Konzertform so groß, dass man die Konzertnacht im nächsten Jahr wieder aufnahm. Pfarrer Magino sprach dann bei der dritten Konzertnacht schon von einer Tradition, die man pflegen sollte. Parallel dazu wurden auch die Jugendkonzerte ins Leben gerufen, um die vielfältige Jugendarbeit der Vereine ebenfalls in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. So findet nun in diesem Jahr die zehnte Konzertnacht der Vereine statt. Als Besonderheit wird die diesjährige Konzertnacht sowohl auf dem Marktplatz als auch im Treffpunkt Stadtmitte stattfinden. Am Samstag, 30. Juni, präsentieren sich ab 18 Uhr in stündlich wechselnden Programmen die Musikschule Köngen/Wendlingen mit Solisten, ein gemeinsames Jugendorchester der beiden Musikvereine, die Sängerinnen und Sängern der Eintracht Unterboihingen zusammen mit dem Musikverein Unterboihingen, der Musikverein Wendlingen zusammen mit dem Chor4you des Sängerbunds Wendlingen, der Akkordeon-Club Wendlingen in einem Konzert mit dem Jugendchor Quintessenz von St. Kolumban gemeinsam mit der Big Band der Musikschule und zum Abschluss des Programms um 22 Uhr ein großes Finale mit den Beteiligten des Abends. Die Moderation übernimmt in bewährter Manier Paul Magino.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Wendlingen