Schwerpunkte

Wendlingen

Konzert-Soiree von Barock bis in die aktuelle Jetztzeit

24.06.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gelungenes Lehrerkonzert der Musikschule Köngen-Wendlingen i mTreffpunkt Stadtmitte in Wendlingen

WENDLINGEN (kj). Kürzlich veranstaltete die Musikschule Köngen-Wendlingen eine Soiree im Treffpunkts Stadtmitte. Am Ort, wo normalerweise Schüler der Musikschule auftreten, waren es dieses Mal Lehrerinnen und Lehrer, die ein abwechslungsreiches Programm mit Werken vom Barock bis in die aktuelle Jetztzeit gestalteten.

Am Anfang stand die Sonate in d-Moll für Flöte, Oboe und Basso Continuo von Georg Philipp Telemann. Beate Däschler (Querflöte) und Martina Hasenzahl (Oboe) wurden von Ukko Speidel (Violoncello) und Jörg Dobmeier (Cembalo) begleitet. Im Verlauf der vier Sätze entwickelte sich ein lebhafter Dialog zwischen den beiden So- lo-Instrumenten. Beate Däschler bediente dabei eine Querflöte aus Kokusholz, die einen sehr weichen Klang erzeugte und das Duett mit der Oboe effektvoll abrundete.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wendlingen