Schwerpunkte

Wendlingen

Konzepte für eine Lösung nach Maß

11.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konzepte für eine Lösung nach Maß

Beratungskompetenz Mittelstand veranstaltet Vortragsreihe zur Unternehmensnachfolge

WENDLINGEN(pm). Laut Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg steht in 11 bis 15 Prozent der bestehenden Unternehmen im Land ein Generationswechsel an. Europaweit sind in den nächsten zehn Jahren bis zu 690 000 kleine und mittlere Unternehmen jährlich betroffen.

Grundsätzlich geht es bei der Nachfolge um die Frage, was mit dem Unternehmen geschieht, wenn der oder die bisherigen Inhaber nicht mehr tätig sein können oder wollen. Die Ursachen können in Alter, Krankheit oder Tod des oder der bisherigen Inhaber liegen. Auch eine persönliche Lebensplanung kann dazu führen, dass sich ein Unternehmer ab einem bestimmten Lebensalter aus dem aktiven Geschäftsleben zurückziehen will.

Bei jeder Unternehmensnachfolge geht es mit unterschiedlichen und individuellen Schwerpunkten darum, den Bestand des Unternehmens zu erhalten und damit das Lebenswerk zu sichern, die eigene künftige, finanzielle und materielle Existenz zu garantieren, die materielle Existenz der Familie zu gewährleisten, Auseinandersetzungen zu vermeiden und Arbeitsplätze zu erhalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wendlingen