Wendlingen

Konstruktive Gespräche

01.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (sel). Die Sprecher der Wendlinger Gemeinderatsfraktionen klammerten bei ihren Stellungnahmen zum Haushaltsplanentwurf 2008 die unendliche Geschichte um den Umzug oder den Verbleib des Turn- und Sportvereins Unterboihingen nicht aus. Stadt und Gemeinderat gehen davon aus, dass in der heute angesetzten Hauptversammlung die Vereinsmitglieder eine Entscheidung treffen.

Stadtrat Alois Hafner (CDU) nannte die Tatsache, dass mit den Vertretern des TVU in den letzten Monaten konstruktive Gespräche möglich waren, erfreulich. Es seien Lösungen aufgezeigt worden, die für den Verein und die Stadt gleichermaßen begeh- und kalkulierbar seien. Er hoffe, dass bei der heute stattfindenden Generalversammlung des Vereins ein Schlusspunkt gesetzt werde. Stadträtin Dr. Gabriele Fitzner (SPD) hofft, dass zur Frage der Auslagerung des TVU Gemeinderat und Verein endlich eine tragfähige Lösung finden. Nur müsse der TVU zunächst mit sich selbst ins Reine kommen. Ich setze große Hoffnungen in die ansehende Hauptversammlung. Notwendig sei eine offene Diskussion. Kleine, im Verborgenen tagende Kränzchen bringen hier wenig, betonte die Fraktionsvorsitzende am Dienstag im Rahmen der Gemeinderatssitzung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Wendlingen