Anzeige

Wendlingen

Komödie mit ernstem Hintergrund

11.03.2014, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tournee Theater Stuttgart präsentiert in Wendlingen rasanten Sprachwitz, scharfzüngige Dialoge und rabenschwarzen Humor

Treffpunkt Stadtmitte in Wendlingen: Auf der Bühne zwei Damen, zwei Herren, eine schlichte Dekoration. So harmlos begann am Sonntagabend das neue Stück des Tournee Theaters Stuttgart. Doch aus einem dahinplätschernden Smalltalk der beiden Ehepaare entwickelte sich ein verbaler Schlagabtausch, der öfter unter die Gürtellinie ging.

Stritten sich, bis die Fetzen flogen: Die beiden Ehepaare im Stück „Der Gott des Gemetzels“.  Foto: Jenne
Stritten sich, bis die Fetzen flogen: Die beiden Ehepaare im Stück „Der Gott des Gemetzels“. Foto: Jenne

WENDLINGEN. Zum Schluss durften sich die 100 Besucher über ein unerwartetes Happy End freuen. „Der Gott des Gemetzels“ heißt die lustige Gesellschaftskomödie, die einen durchaus ernsten Hintergrund hat. Weltweit ist sie die erfolgreichste Farce der vergangenen Jahre. Der martialische Titel passt irgendwie zum rabenschwarzen Humor, der die gesamte Aufführung prägt. „Ich glaube an den Gott des Gemetzels. Das ist der einzige Gott, der seit Urzeiten herrscht“, meinte einer der vier Schauspieler während des Stücks, das von rasantem Sprachwitz und scharfzüngigen Dialogen gekennzeichnet war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Wendlingen