Schwerpunkte

Wendlingen

Kommunen nehmen Realschule ins Visier

04.11.2010 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gedankenaustausch zwischen Wendlingen und Köngen über mögliche Kooperationen

Die Schullandschaft ist in Bewegung. Es vergeht kaum ein Tag, an dem die Bildung nicht in den Schlagzeilen ist – rückläufige Schülerzahlen, Ganztagesschulen, Werkrealschulen, neue Bildungspläne sind Anlass kontroverser Diskussionen. Auch in der Schulstadt Wendlingen erfordert Bildung und Betreuung neue Konzeptionen, in diesem Zusammenhang wird nun auch die Realschule ins Visier genommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Wendlingen