Anzeige

Wendlingen

Kommunalpolitik in lockerer Küchenatmosphäre

24.03.2018, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Köngener Jugendliche und Bürgermeister diskutieren beim gemütlichen Kochabend über aktuelle Themen

Was sind die Themen, die die Köngener Jugend aktuell bewegen? Dieser Frage ging Bürgermeister Otto Ruppaner beim gemütlichen Kochabend mit Jugendlichen in der Eintrachthalle auf den Grund. In lockerer Atmosphäre wurde über Themen wie den ÖPNV, geeignete Treffpunkte im Ort oder auch einen Ersatz fürs Jugendhaus Trafo diskutiert.

Kochen und Kommunalpolitik – wie sich gezeigt hat, eine ideale Kombi, bei der Jugendliche ihre Anliegen los werden können. Foto: Eisenhardt

KÖNGEN. Auf dem Herd köchelt die Tomatensoße für die Mini-Pizzen. Bürgermeister Otto Ruppaner sticht währenddessen mit tatkräftiger Unterstützung der Jugendlichen kleine runde Teigstücke aus, die anschließend belegt und in den Ofen geschoben werden. Als Vorspeise hat Küchenchef Lars Oberlechner, der ansonsten für die kulinarische Versorgung der Stuttgarter LBBW-Mitarbeiter zuständig ist, noch fix ein Tablett voll leckerer Bruscetta gezaubert. Im Lauf des Abends werden noch einige weitere kulinarische Leckerbissen folgen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Wendlingen