Schwerpunkte

Wendlingen

Kommentar

24.09.2008 00:00, Von Von — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kommentar

Gaby

KIEDAISCH

Die Frage muss erlaubt sein: Kann es sich eine Stadt in der Größe von Wendlingen überhaupt erlauben, ohne eine eigene Vertretung des Einzelhandels dazustehen? Ohne Vision, wie es weitergehen kann? Natürlich ist es erst einmal eine Sache der Einzelhändler, ihre Interessen selbst zu vertreten. Andererseits aber, und das haben die letzten Jahre gezeigt, hat sich das Engagement stets auf nur wenige beschränkt. Lediglich die Türe am verkaufsoffenen Sonntag aufzusperren, genügt heute nicht mehr. Welche Gründe hinter der Interessenlosigkeit stecken, sind erst einmal zweitrangig, wenn es darum geht, sich im Wettbewerb mit anderen Einkaufsstädten im Umland zu behaupten. Wenn Wendlingen als Einkaufsstadt nicht ganz abgehängt werden will, dann muss bald etwas geschehen. Versuche gab es zwar in der Vergangenheit genug. Doch die Nachhaltigkeit hat gefehlt: Zwischendrin ging immer wieder mal die Puste aus. – Dass kein falscher Zungenschlag entsteht: Lob gebührt denen, die es immer wieder versucht haben, andere ins Boot mitzunehmen. Der bisherige Vorstand des Kreativkreises hat dies versucht. Doch die Zahlen sprechen Bände: Über 45 Einzelhandelsmitglieder waren im Kreativkreis vertreten, bei seiner Auflösung waren es gerade noch 17. Angesichts dieser prekären Situation, in der sich der Wendlinger Einzelhandel befindet, ist die Stadt gut beraten, dass sie eine stärkere Rolle übernimmt. Das soll nicht heißen, dass die dortigen Verantwortlichen bislang zu wenig getan haben, gewiss nicht: Die Stadt war stets da, wenn Not am Mann war. Auch soll es nicht heißen, dass die Stadt dauerhaft die Zügel in die Hand nehmen muss, aber in dieser schwierigen Situation ist sie gefordert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Wendlingen