Schwerpunkte

Wendlingen

Königsschießen

02.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN(pm). Der Schützenverein Wendlingen lädt alle Vereinsmitglieder ein zum Königsschießen, das erstmals unter ganz neuen Modalitäten stattfindet. Das Königsschießen findet an mehreren Tagen statt. Die Schießtermine, jeweils zu den üblichen Schießzeiten, sind: am Samstag, 6. Oktober, Sonntag, 7. Oktober, Dienstag, 9. Oktober, Mittwoch, 10. Oktober (nachmittags Rentner und abends die Jugend), Donnerstag, 11. Oktober und Dienstag, 16. Oktober. Geschossen wird pro Teilnehmer mit je zehn Schuss KK-Gewehr liegend aufgelegt und zehn Schuss Luftgewehr sitzend aufgelegt, zwei Probeschüsse je Disziplin sind möglich. In die Wertung kommt jeweils nur ein Schuss, welcher Schuss von den zehn Schüssen das ist, wird nach Beendigung des Wettkampfs durch Losverfahren ermittelt. Für alle Teilnehmer gilt dann die gezogene Schussnummer. Sollten die Teiler-Ergebnisse bei den Rängen eins bis drei (Schützenkönig, 1. und 2. Ritter) gleich sein, so wird die Entscheidung durch ein Stechen mit dem KK-Gewehr bei der Siegerehrung getroffen.

Es wird also eine spannende Siegerehrung erwartet, die am Samstag, 27. Oktober, ab 16 Uhr in der Luftgewehrhalle bei Kaffee und Kuchen stattfindet. Bei der Siegerehrung wird auch um den Georg-Ritter-Pokal geschossen. Es gibt noch eine Neuerung beim Königsschießen: erstmals schießt die Jugend unter 18 Jahren einen eigenen Schützenkönig sowie einen 1. und 2. Ritter aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Wendlingen