Schwerpunkte

Wendlingen

Köngener Kulturtage: Solo für sieben

21.01.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Präsentation der Musikschule Köngen/Wendlingen im Rahmen der Reihe „Podium junger Künstler“

Sonnhild und Elena Beyer, Carla Schmid, Prisca Hille, Pia Glang, Elisa Freier und Felix Glang konzertierten am 25. Januar in der Zehntscheuer. pm
Sonnhild und Elena Beyer, Carla Schmid, Prisca Hille, Pia Glang, Elisa Freier und Felix Glang konzertierten am 25. Januar in der Zehntscheuer. pm

KÖNGEN (pm). Ein außergewöhnliches Konzert im Rahmen der Reihe „Podium junger Künstler“ präsentiert die Musikschule Köngen/Wendlingen bei den „Köngener Kulturtagen“ am kommenden Samstag, 25. Januar: Das junge Holz-Bläser-Ensemble mit Sonnhild und Elena Beyer (Querflöte und Oboe), Carla Schmid (Klarinette) und Prisca Hille (Fagott) musizieren ihr diesjähriges „Jugend musiziert“-Wettbewerbsprogramm, ebenso die jugendlichen Sängerinnen Pia Glang, Elisa Freier und Sonnhild Beyer, die in der Solowertung am Wettbewerb teilnehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit