Schwerpunkte

Wendlingen

Köngener Gemeinderat fordert mehr Transparenz

20.10.2007 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Köngener Gemeinderat fordert mehr Transparenz

Eine undurchsichtige Kostenaufstellung für das geplante Parkdeck in der Köngener Ortsmitte brach eine schier endlose Diskussion vom Zaun

KÖNGEN. Die letzte Sitzung des Köngener Gemeinderats entpuppte sich einmal mehr zu einer zähen Angelegenheit zwischen Gemeinderat und Gemeindeverwaltung. Ursache war die ungewöhnliche Höhe der Kostensteigerung für das geplante Parkdeck in der Ortsmitte.

Eigentlich sollte der Gemeinderat lediglich das Baugesuch am Montag verabschieden. Der eigentliche Baukosten-Vorentwurf stand an diesem Abend gar nicht zur Debatte. Dennoch kam es dem Gemeinderat fraktionsübergreifend schlichtweg spanisch vor, wo die rund 360000 Euro Mehrkosten plötzlich herkamen waren diese doch mehr zufällig im Ausschuss für Technik und Umwelt nur wenige Tage vorher bekannt geworden. Wie ist es zu so einer solchen Steigerung überhaupt gekommen?, wollte Heribert Wolf (SPD) in der Sitzung wissen, nachdem Fraktionskollege Gerhard Gorzellik mit seinem Statement angekündigt hatte, dem Baugesuch aus diesem Grund nicht zustimmen zu wollen. Der letzte Stand für die Baukosten waren 870000 Euro gewesen. Da war also Klärungsbedarf erforderlich.

nKlärungsbedarf war da erforderlich


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen