Schwerpunkte

Wendlingen

Köngen: Neues Jugendhaus mit coolen Klos

14.08.2020 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Einrichtung für das neue Köngener Jugendhaus wird teilweise von den Jugendlichen selbst hergestellt

Noch wird im neuen Gemeinwesenhaus in Köngen gehämmert und gebohrt. Die Fliesenleger sind am Werk und die Möbel müssen noch geliefert werden. Das Jugendhaus Trafo, das die Räume im Untergeschoss bezieht, bereitet den Umzug gerade vor. Und legt auch bei der Deko selbst Hand an.

KÖNGEN. „Das heißt dann nachher schon auch noch Trafo, oder“ – diese besorgte Frage hat Anja Weber in den letzten Wochen öfter gehört. Das zeigt eine tiefe Verbundenheit mit der Einrichtung, die bisher in der Lindenturnhalle eine Heimat hatte. Die ist an manchen Stellen ein wenig marode, sodass der Umzug ins Gemeinwesenhaus eine wirkliche Verbesserung darstellt. Doch von liebgewonnenen Dingen trennt man sich offenbar auch als junger Mensch eher ungern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Wendlingen

Wasser wird im Sommer zu rarem Gut

Ein Strukturgutachten soll der Gemeinde Köngen Wege aufzeigen, wie künftig mit der Ressource Wasser umgegangen wird

Im vergangenen Jahr wurde das Wasser in Köngen so knapp, dass der Bürgermeister die Bevölkerung bat, den Wasserverbrauch einzuschränken.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen