Wendlingen

Köngen lädt ein zum Pfingstmarkt

17.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Pfingstmusikfest des Musikvereins und Pfingstmarkt im Ortskern

KÖNGEN (r). Wenn in Köngen zum Pfingstmarkt eingeladen wird, strömen Tausende von Besuchern in den Ortskern – das Ereignis des Jahres in Köngen. Der Krämermarkt am Pfingstmontag startet um 7.30 Uhr. Die Marktstände haben bis 18 Uhr geöffnet. In sieben Straßenzügen und auf einer Länge von rund zwei Kilometern findet sich Marktstand an Marktstand. Von Kunst über Haushalt bis Freizeitbedarf wird an fast 400 Ständen alles geboten. Darüber hinaus haben fast alle Wendlinger Geschäfte am Pfingstmontag geöffnet.

Während des Krämermarktes bietet die DRK-Rettungshundestaffel im neuen Schlosshof an der Blumenstraße mit Vorführungen ab 10 Uhr und zur jeweils vollen Stunde einen Einblick in ihr Können.

Um die Besucherströme am Pfingstmarkt zu lenken, werden die Besucher aufgefordert, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Es werden Sonderbusse eingesetzt. In vielen Straßenzügen ist das Parken am Markttag nicht erlaubt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Wendlingen

Graffiti-Aktion beim Ferienprogramm

Zwei Tage sammelten zwölf Jugendliche am Ende des Sommerferienprogramms der Stadt Wendlingen im Jugendhaus Zentrum Neuffenstraße Erfahrungen mit Zeichenblock, Bleistift und Spraydose. Ein Graffiti-Kurs stand auf dem Programm. Angeleitet von Christian Pomplun (Foto links), der auch die Unterführung…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen